subraum Hostel Rostock

+49 381 / 127 654 33
hostel@subraum.coop
Ruf uns an

+49 381 / 127 654 33

Schreib uns

hostel@subraum.coop

Das subraum Hostel Rostock wurde im Juli 2015 neu eröffnet und befindet sich im Peter-Weiss-Haus im belebten Studentenviertel Rostocks.

Das Haus ist ein denkmalgeschütztes, historisches Gebäude, das liebevoll restauriert und gestaltet wurde. Es gibt Veranstaltungsräume, ein gemütliches Café und einen großen Freigarten für gesellige Stunden mit Freund*innen.

Das gesamte Haus bietet eine breite Vielfalt an kulturellen Veranstaltungen und Bildungsangeboten. Ob Lesungen des Literaturhauses, Konzerte oder Vokü: das Peter-Weiss-Haus ist ein lebendiger und offener Ort, in dem jede und jeder herzlich zum Verweilen und aktiven Gestalten eingeladen ist.

Das Team des Hostels freut sich, dich in Empfang zu nehmen und gibt dir gerne Tipps, was man in Rostock und Umgebung sehen und erleben kann.

Kostenloses WLAN

Internet satt: Im Hostel gibt es WLAN. Das kannst du während deines Aufenthalts kostenlos nutzen.

Inklusive Bettwäsche

Egal, für welches Zimmer du dich entscheidest: Bettwäsche ist im Preis immer inbegriffen.

Geeignet für Gruppenunterkünfte

Melde dich rechtzeitig, dann können wir dir eines oder mehrere Zimmer als Gruppenunterkunft komplett reservieren. Dank der zentralen Lage des subraum-Hostels wirst du nur schwer passendere Gruppenunterkünfte für das Erkunden Rostocks finden.

Voll ausgestattete Gemeinschaftsküche

Das Hostel verfügt über eine schöne Gemeinschaftsküche mit Platz im Kühlschrank, genügend Geräten für richtige Mahlzeiten und ausreichend Sitzmöglichkeiten für viele hungrige Menschen. Nahrungsmittel kannst du im Supermarkt direkt gegenüber kaufen. Oder auf dem Markt in 4 Minuten Entfernung, oder im 10 Minuten Fußweg entfernten Bio-Supermarkt.

Getrennte Sanitätbereiche

Zwei frisch renovierte, geschlechter-getrennte Sanitärbereiche, jeweils mit Dusch- und Waschmöglichkeiten, erwarten dich im Haus.

Kultur im Haus

subraum Hostel befindet sich im Peter-Weiss-Haus. Direkt im Gebäude finden regelmäßig Konzerte statt, das Rostocker Literaturhaus organisiert Lesungen, und ein Escape Room lädt zum Rätselraten ein. Und im Zweifel ist auch ein Abstecher ins Café Marat oder den Biergarten nie verkehrt.